Wer sind wir?

altColloquium Humanum wurde 1960 im Umkreis der Bundesregierung ins Leben gerufen. Es ist frei von parteipolitischen und konfessionellen Bindungen. Es genießt seit seinen Anfängen die Unterstützung des Auswärtigen Amtes.


Unser Standort ist Bonn – die Stadt, die sich vom Regierungsitz zur UNO-Stadt gewandelt hat und in der wichtige Organisationen der Entwicklungs-zusammenarbeit ihren Sitz haben. Unsere Mitglieder sind interessierte Bürger aus Ministerien, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Unser Bemühen ist es, durch Begegnung und Information die internationale Verständigung zu fördern, Vorurteile zwischen den Völkern abzubauen und Interessierten ein Forum für internationale Zusammenhänge zu bieten.

 

Was tun wir?

alt

Wir veranstalten Vorträge und Diskussionsrunden zu internationalen Fragen sowie zu politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Themen mit deutschen und internationalen Politikern und Experten.

Wir koordinieren Länderpräsentationen in Zusammenarbeit mit den in Deutschland ansässigen Botschaften, Konsulaten und internationalen Institutionen. Wir geben Ihnen Einblick in Politik, Geschichte, Kultur und Wirtschaft einzelner Länder.

Wir organisieren Informationsreisen zu politisch und kulturell bedeutsamen Institu-
tionen und Partnern im In- und Ausland.

Wir bieten Gedanken- und Informationsaustausch in der Begegnung mit mehr als 350 international interessierten Mitgliedern.